Lions Adventskalender

Herzlichen Dank

Es freut uns, dass Sie diesen Kalender gekauft haben!

Mit dem Erlös unterstützen Sie unter anderem die Lions-Jugendprogramme (Lions Quest, Klasse2000 und Kindergarten
plus) an Grund-, Haupt-, Realschulen und Gymnasien in der Region, die Herbolzheimer Tafel e.V. mit deren Zweigstelle in Endingen und Ettenheim, den Freundeskreis Colonia Tovar e.V. das Musikforum sowie weitere soziale und kulturelle Projekte in der Region Kaiserstuhl / Nördlicher Breisgau.

Mit nur 5 € für den Lions-Glücks-Adventskalender tun Sie etwas für einen guten Zweck und haben noch dazu beträchtliche Gewinnchancen bei der Verlosung in der Adventszeit.

Wir drücken Ihnen die Daumen für einen Gewinn und bedanken uns gleichzeitig für Ihren Einsatz, Anderen zu helfen.

Sie unterstützen mit dem Kauf des Kalenders soziale Einrichtungen in der Region. Vor allem Kinder, Jugendliche und sozial Benachteiligte sind Schwerpunkt des sozialen Engagements des Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau.

Lions Clubs International umfasst weltweit fast 1,4 Mio. Mitglieder in über 46.000 Clubs in 210 Ländern, die sich unter dem Motto „We serve - wir dienen“ karitativ und gemeinnützig engagieren.

Die Lions verpflichten sich zu Toleranz im Zusammenleben und wollen Menschen in materieller und seelischer Not helfen, der menschlichen Gemeinschaft dienen und dadurch den Weltfrieden fördern.

Der Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau wurde im Frühjahr 2008 gegründet und hat derzeit 22 Mitglieder.

Der Verkaufspreis des Kalenders (Lotterielos) beträgt 5 €. Die voraussichtlich 4.500 in den Verkauf kommenden Kalender werden ausschließlich im Gebiet des Kaiserstuhls / Nördlicher Breisgau angeboten. Die Losnummer befindet sich auf der Vorderseite des Kalenders. Jeder verkaufte Kalender nimmt an der Verlosung teil und kann an einem der 24 Tage einen Preis gewinnen. Die Auslosung erfolgt unter notarieller Aufsicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bei den Gewinnen handelt es sich um fast 300 Sachpreise und Gutscheine im Einzelwert von 25 - 1.500 Euro. Der Gesamtwert aller Preise beträgt ca. 20.000 Euro. Umfang, Ausführung und Qualität der Preise richten sich nach den Festlegungen der Sponsoren.

Ab dem 1. Dezember 2019 werden die auf den betreffenden Tag fallenden Gewinnnummern veröffentlicht. Die Gewinnnummern werden, je nach Möglichkeit, im Kaiserstühler und Breisgauer Wochenbericht, im Ettenheimer Stadtanzeiger, in der Badischen Zeitung  und in den Gemeindeblättern bekannt gegeben.

Eine tagesgenaue Abfrage ist jederzeit möglich unter:

www.adventskalender-kaiserstuhl.de

Die Gewinne können unter Vorlage des Kalenders abgeholt werden bei:

Landhausmode Hirtler,
Hauptstraße 53
79346 Endingen am Kaiserstuhl
Telefon: 07642 - 60 20
Montag bis Freitag:
9:00 - 12:30 Uhr
14:30 - 18:30 Uhr (Fr. bis 19:00 Uhr)
Samstag :
9:00 - 14:00 Uhr
(im Dezember bis 16:00 Uhr).

Gewinne, die nicht spätestens bis zum 31. Januar 202ß abgeholt werden, verfallen zugunsten des Lotteriezwecks.

Preise oder Gutscheine, die Alkoholika betreffen, werden nur an volljährige Personen ausgehändigt. Eine Auszahlung der
Sachpreise und Gutscheine in bar ist ausgeschlossen.

Der Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau dankt herzlich allen Sponsoren für die Bereitstellung der vielen
hochwertigen Preise sowie den Bürgermeistern, Handels- und Gewerbevereinen, der Presse als auch dem Team von Landhausmode Hirtler für ihre freundliche Unterstützung.

Des Weiteren danken wir ce.bra - Atelier für Werbung, Annette Pfau, Bötzingen (werbetier@gmx.de) der Druckerei Habé Offset GmbH in Emmendingen (www.habe-offset.de) für die tatkräftige Unterstützung bei der Gestaltung und Herstellung des Kalenders, der Firma Scholl Communications AG, (www.scholl.de) die Kalenderaufbau und Pflege im Internet übernommen hat.

Herzlicher Dank gebührt auch der Riegeler Künstlerin Cordula Böhle, deren energiegeladenes Bild "Der Vulkan Kaiserstuhl" heißen könnte (Originalformat: 173*130 cm, Öl, Pigment, Leinwand) und das Titelbild unseres diesjährigen Kalenders ist. Es strahlt Wärme und Kraft aus. Cordula Böhle: "Farben sind mein Thema, die ich in Öl, Aquarell, Tempera oder Radierung erforsche. Meine Zugangsweise ist geplant spontan, denn nach Meister Eckhard: Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart." (www.cordula-boehle.de) Das reproduzierfähige Foto des Kunstwerkes stammt von Katarina Hirt.

Der Adventskalender ist eine Initiative des Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau mit Sitz in Endingen. (www.lionsclub-kaiserstuhl-breisgau.de)

Veranstalter der Kalenderaktion ist der Lions Förderverein Kaiserstuhl-Breisgau e.V., Krummackerstr. 8, 79346 Endingen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen